Der Begriff „große Depression“ zeigt die globale Wirtschaftskrise, die durch den Zusammenbruch der Börse an der Wall Street in New York im Oktober 1929 und weiter in den dreißiger Jahren ausgelöst wurde.

Die Ursachen der Krise sind viele.

Ford Model T

Die Entwicklung der Vereinigten Staaten

In den zwanziger Jahren einen wirtschaftlichen Aufschwung der Vereinigten Staaten bis 1929 fast ununterbrochen aufgezeichnet Diese Entwicklung durch die Produktion von Autos, dank der Annahme der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation (Taylorismus) und die Verwendung der Montagelinie von Ford angetrieben wurde, erlaubt die Massenproduktion. Die Massenproduktion von Automobilen (das berühmte Modell T), durch das Fließband gemacht, hatte die Steigerung der Produktivität markiert und dies eine deutliche Reduzierung der Preise erlaubt. Die Entwicklung der Automobilindustrie dann einen positiven Einfluss auf den produktiven Sektoren, um es, wie die Ölindustrie, Gummi, Stahl, Infrastruktur, etc. verbunden hatte .. Darüber hinaus ist die Elektroindustrie über einen Zeitraum von ein signifikantes Wachstum in der Tat erfahren, verdoppelt zwischen 1923 und 1929.Der amerikanische Nationaleinkommen um 23% zwischen 1923 und 1929, während die Bevölkerung als Folge der restriktiven Einwanderungsgesetze, stieg um nur 9% und die Belegschaft um 11%.

Die breite Verfügbarkeit von Kapital ermöglichte die US im Ausland zu verleihen, etwa drei Milliarden Dollar zwischen 1925 und 1929, insbesondere zu den europäischen Ländern, von denen Deutschland der größte Nutznießer war, schnell aus der Krise der Nachkriegszeit erholt.

Menschen versammelten sich vor Bank
Börsencrash Graph

Börsencrash und Copy Trading 2016

Eigentlich war der Börsencrash nicht die große Depression, aber es war eine der reasons.Due der kontinuierlichen Zunahme des Volumens der Käufe wurde die Aktienkurse höher und höher, und schuf damit einen Boom, viele Amerikaner geführt, Copy Trading ihr Geld zu investieren in Der Aktienmarkt. Es gab Menschen, die ihre gesamten Ersparnisse verpflichtet hatte, ermutigt durch unehrliche und inkompetente Berater. Irgendwann hat sich jedoch damit begonnen, die Angst zu verbreiten, dass diese unerwartete Wachstum würde bald enden. Die ersten Anzeichen der Krise der Überproduktion, die die Vereinigten Staaten schlug sowohl aufgrund Copy Trading 2016 der reduzierten Geldmenge und die Reduzierung der Inlandsnachfrage und Export Schwierigkeiten zu erhöhen, wurde die Spekulationswelle orientiert nach unten, sofort den Riss verursacht. Die Reserve Bank, die US-Zentralbank, schlug vor, dass die Banken nicht geben Darlehen Geld auf Aktienanlagen. Und die Banken haben begonnen, die Rückzahlung der Auslandskredite zu verlangen, während ein viele Menschen begonnen, ihre Einlagen abzuziehen, um den Zusammenbruch vieler Kreditinstitute verursacht.

All dies hat zur Entwicklung Copy Trading einer weiteren Kontraktion auf dem Kreditmarkt beigetragen. Der Verkauf der Aktien erhöht und in 23 Oktober 1929 mehr als sechs Millionen Aktien wurden zu immer niedrigeren Preisen gehandelt werden.Am nächsten Tag, als die „Schwarzen Donnerstag“, sie mehr gehandelt als verdoppeln. Und die „Black Tuesday“, der 29., war der Börsencrash: der Aktienkurs von vielen großen Unternehmen wie General Electric, abgestürzt ist, mehr als sechzehn Millionen Aktien gehandelt und ihr Wert fiel um weitere zehn Milliarden Dollar.

Bankpleiten

Über 9000 gescheiterten Banken zu dieser Zeit. Da die Einlagen nicht versichert waren, verlorene Menschen alle Einsparungen. Und die überlebenden Banken gestoppt Darlehen aufgrund der Angst vor weiteren Krise zu geben.

Die Reduktion Plus500

Aufgrund der Börsencrash, fürchtete Plus500 man weiter Krise und hielt beim Kauf von Gegenständen, Geld zu sparen. Dies führte zu einer Verringerung der Belegschaft und Arbeitslosigkeit. Dies führte zu weiteren Unfähigkeit Raten für die bereits gekauften Produkte zu zahlen der Test von Plus500 und die Einzelteile waren in Besitz genommen.

Produktionsrate während 1932 @ durchschnittlich 100

Land
Produktionsrate
UdSSR
183
Japan
98
Norwegen
93
Kanada
60
Schweden
89
Deutschland
56
Vereinigte Staaten
53

Smoot-Hawley Tariff

Dieses Gesetz wurde von der US-Regierung verabschiedet im Juni amerikanischen Unternehmen zu schützen 1930. Der Smoot-Hawley Tariff Act Ziel US Landwirt Schutz zu verbessern, gegen Agrarimporte war. Es erhöht die Importabgaben um 55%, die zwischen Amerika und im Ausland zu weniger Handel führen.

Die Folgen der Wirtschaftskrise in den USA und der Welt

Die Große Depression hatte erhebliche Folgen für die US-Wirtschaft und die Weltwirtschaft als Ganzes.

In den USA

  • Eine große Anzahl von Banken wurden geschlossen
  • Es gab eine Deflation und eine kollabierte Immobilienpreise
  • Die Reduktion der industriellen Produktion von 2-mal
  • Die Arbeitslosigkeit ist auf 12 Millionen Menschen gestiegen Viele Bauern gingen in Konkurs.

In Großbritannien half die Große Depression der Wirtschaft und einen Zustrom von Investitionen in die alten Industrien wieder zu beleben

Frankreich verlor Positionen in globalen Märkten Deutschland als Folge der Depression an die Macht kam

Italien initiierte die Gründung des Faschismus und anderen europäischen Ländern auch deutlich von dieser globalen Krise betroffen waren. Als Ergebnis kann man sagen, dass die Große Depression, die in den Vereinigten Staaten begann, bis zum Zweiten Weltkrieg geführt hat, deren Ergebnisse wir alle kennen.

Dust-Bowl-Katastrophe

Die „Dust Bowl“ Disaster

Der Begriff „Dust Bowl“ bezieht sich auf eine Reihe von Stürmen, die die Vereinigten Staaten und Zentralkanada zwischen 1931 und 1939, die durch Jahrzehnte ungeeigneter Anbaumethoden und der Mangel an Fruchtfolge getroffen.Während der Dürre, die Bodenstaub immer ausgetrocknet und wurde weg nach Osten geblasen, vor allem in den großen schwarzen clouds.On 14. April 1935, als die „Black Sunday“ bekannt ist, war es eine der schlimmsten Stürme in der Dust Bowl, die umfangreiche verursacht Schaden und wandte sich Tag in night.There waren vierzehn Staaten von der Dürre betroffen.

So wurden die Bauern gezwungen, ihr Land zu verkaufen, ohne dass jeder Gewinn der großen Depression katalysiert.

Maßnahmen, die die Große Depression zu überwinden

Als die Vereinigten Staaten die Große Depression eintrat, machte Präsident Roosevelt eine Reihe von Maßnahmen, um diese Krise zu lösen, die als „Roosevelts New Deal.“ Die Grundidee des Plans von Roosevelt war staatliche Intervention in allen Bereichen der life.States waren die Produktion, Arbeitsbeziehungen zu regeln. Ziel war es, die Kaufkraft der Bevölkerung wiederherzustellen. Zunächst einmal wieder die Regierung das Bankensystem.

Im Jahr 1933 hatten die Banken funktionieren gestoppt und später war ihre Zahl um 15% reduziert, das Volumen der Bankaktiva erhöhten sich um 37%. Eine wichtige Maßnahme, um die Große Depression war die Organisation der öffentlichen Arbeiten zu überwinden, von der Public Works Administration (PWA) und die Verwaltung von Bauarbeiten organisiert. Es wurde gleichzeitig mehr als 3 Millionen Menschen beteiligt. Die Arbeit wurde auf den Bau von Infrastruktur und Landentwicklung. So werden die Maßnahmen Depression von 1929-1933 zu überwinden, als wirksam erwiesen und die US-Wirtschaft begann sich zu erholen, und der Beginn des Zweiten Weltkrieges war der Anstoß für die schnelle Entwicklung von Amerikas wirtschaftlicher Stärke.